News

Beinetest
Nächster Wettkampf 06.03.2016 Leipziger Frühjahrsschwimmfest

Dieser Wettkampf steht nicht im Wettkampfkalender.

Bitte einplanen.

 

Ausschreibung_Fru_hjahrsschwimmfest_2016.pdf

Image
Spaß im Schnee
Winterlager Oberwiesenthal 25.01.-29.01.2016

Unser Winterlager war wieder ein besonderes Ereignis, welches allen Teilnehmern viel Spaß bereitete.

Montag bis Donnerstag hielt das Wetter aus und bescherte uns Schnee und viel Üben entweder als Ski Alpin oder auch Snowboard Kurs auf den Hängen. Hier machten alle große Lernfortschritte und erreichten gute Noten.

Abends gab es wieder unsere Castings für unser gemeinsames Theaterstück " Rotmantel und die Räuber ", das wir am Mittwoch aufführten.

Alle spielten ihre Rollen gut. Irina als Rotmantel, die  sich mit allerlei Bösewichten im Wald herumschlagen musste, um ihren Vater Darth Vader ( Jonas ) und Bruder Hulk ( Enzio), der gern Tee drinkt, wieder zum Leben zu erwecken. Dabei hatte sie immer wieder mit Räübern ( Eric, Dennis Ninja ) und ihrer bösen Schweter ( Hannah ), die immer nur schlechte Wörter sagen konnte, zu tun, wenn sie ihre Oma Helene Fischer ( Meo ) im Wald besuchen ging. Der Zwergdetektiv Lucas und...

mehr...
BM Lange Strecke
Nächster Wettkampf 17.01.2016

Zu den Bezirksmeisterschaften werden die 400 Lagen und die 800/ 1500 Freistil geschwommen.

Image
Weihnachtsschwimmen Berlin 18.-20.12.2015

Berlin, Berlin, wir waren in Berlin

 

Weihnachtsschwimmen_2015.pdf

 

Vom 18.- 20.12.2015 weilte unsere Trainingsgruppe in Berlin, zu einem  tollen Abschlusswettkampf im Sportjahr 2015.

Nachdem wir am Freitagabend von der Bundestagskuppel auf die Hauptstadt geschaut hatten, ließen wir den ersten Abend auf dem Weihnachtsmarkt ausklingen. Voller Freude und Spannung begann der erste Wettkampftag mit den 200 F. Fast alle aus der Trainingsgruppe konnten ihre persönlichen Bestzeiten deutlich verbessern. Justin erzielte in 2:22,56 sogar einen neuen Vereinsrekord. Aber auch die Zeiten von Jonas Kusche 2:27,85 und Enzio Revesz, Dennis Schlegel ( 2:31 ), Max Werner 2:32, Ben Jope 2:35, Susanna Prochaska 2:40 und Paula Friebel 2:42 konnten sich sehen lassen. Über 100m B überzeugten wiederum Justin Leonhardt mit Vereinsrekord Nummer 2 in 1:22,82 aber auch Lucas Brendel mit geschwommenen 1:31 und Meo Winzer in 1:33 schwammen tolle Zeiten über diese Strecke. Auch die anderen Strecken wurden am Sonnabend mit zahlreichen Bestzeiten, sehr guten Platzierungen und...

mehr...
Berin_2015
10 Länderkampf 29.11.2015
Susanna und Justin für Sachsen in Berlin

Schwimmer unseres LSP und des TSP in Berlin erfolgreich

 

Vergangenes Wochenende fand traditionell der 10- Länderkampf in Berlin statt. Die besten Schwimmer und Schwimmerinnen der Jahrg. 2002- 2004 männlich und 2004 – 2006 weiblich aus ganz Deutschland traten dabei für ihren Bundesstaat an. Von unserem LSP waren Lara Seifert, Susanna Prochaska, Lisa Seidel und Justin Leonhardt nominiert. Ziel der Sachsen war es, unter die besten 3 Mannschaften zu gelangen. Lara Seifert schwamm 50m Rücken und wurde leider wegen Frühstarts disqualifiziert. Nach Tränen und Wut im Bauch, schwamm sie dann auf 100m Brust ( Platz 4 ) und 200m Lagen ( Platz 3 ) tolle Bestzeiten und konnte einige Punkte für die „Sachsen“ holen. Auch Lisa Seidel wurde mit der besten Zeit ihres Jahrgangs disqualifiziert, doch auch sie kämpfte weiter und konnte über 50m F sogar gewinnen und belegte Platz 3 über 50m B. Außerdem sorgte sie in der 12x 50m...

mehr...
Image
15. Herbstpokal Zwickau 14.11.2015

Zum Herbstpokal konnten alle mit Bestzeiten auf der 50 m Bahn aufwarten. Paula versilberte sich all ihre Starts . Hanna gewann über 50 B und Kora über 200 B.

Ben erschwamm sich über 50 F mit einer Zeit von 31,06 s Platz 1 und konnte für diese Leistung den Pokal für die punktbeste Leistung mit nach Hause nehmen.

Auch Susanna, Jamie, Gina und Max brachten Silber bzw Bronze mit nach Hause.

Man konnte bei vielen, besonders bei Paula ( F ), Hanna( B ) und Kora ( S )eine Technikverbesserung erkennen.

Weiterhin bleiben die Wenden Schwerpunkt, die sahen nicht so gut aus.

 

 

Image
Hurra! Chemnitzer Buben werden Vize Deutscher Mannschaftsmeister!
DMSJ Bundesfinale in Hannover 14./15.11.2015

Toller Erfolg beim Finale der DMSJ in Hannover 2015
Es war ein aufregendes Wochenende für die 6 Jungen und die 8 mitgereisten Fans ( Eltern und Großeltern ) der Jahrgänge 2004/2005 beim Finale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend in Hannover. In Eisleben, beim Vorkampf für das Finale wuchsen die Kids schon mit beachtlichen Zeiten über sich hinhaus und belegten einen sehr guten 2. Platz, der für den Finaleinzug reichen sollte. Mit dieser Platzierung reiste man voller Optimismus nach Hannover, lediglich die Jungs vom TSC Berlin konnten in ihrem Vorkampf eine bessere Leistung erzielen.
Es begann mit der 4x 100 F Staffel. Jonas Kusche, Dennis Schlegel, Justin Leonhardt und Enzio Revesz gingen für den SC Chemnitz von 1892 e.V. an den Start. Dennis, als Startschwimmer, begann mit einer 1:09,07, ihm folgte Jonas mit einer 1:10,08, danach schwamm Enzio 1:10,22 und Justin schwamm hervorragende 1:03,86. Dies bedeutete nach der Freistilstaffel Platz 2 hinter...

mehr...
Image
Telefonbuchpokal am 31.10.2015

Paula, Ben, Eric, Kora, Jamie, Sören, Hannah, Susanne und Gina kämpften am samstag um die begehrten Preise zum Telefonbuchpokal in Chemnitz. Dabei konnten alle ihre Bestzeiten auf der 50 m Bahn verbessern. Einige waren allerdings auf der 25m Bahn in Zwickau schon  mal auf der einen oder anderen Strecke schneller. So konnten Paula und Susanna  bei 2 von 3 Starts das Siegertreppchen ganz oben besteigen und holten sich 1 mal Bronze. Ben wurde 1x Zweiter und 2x Dritter. Sören freute sich über den 4. Platz über 100 Brust über seine Esmeralda ganz besonders.

Image
Trainingslager 19.-23-10.2015

Erster Tag: Wassertraining mit Technik Kraul-und Rückenwende. GA I Training Bouldern: Klettern in der Boulderlounge wurde gesponsertes by Familie Revesz. Die schnellsten Klettermaxe waren Ben, Justin, Jonas, Kora und Paula

Athletik:   Rollen vw/rw, Judorolle, Fallschule, Ausdauer mit kleinen Spielen

 

_Herbstferien_2015.pdf

Image
BM Kurz in Zwickau am 03.10.2015

TG Jandt/ Naumann – konnte bei den Bezirksmeisterschaften, Dank der Mithilfe von den Eltern Friebel und dem Papa von Susanna Prohaska, so richtig toll auftrumpfen. In neuer LSP Kleidung war die Motivation doppelt so hoch:)

Mit 22 Bezirksmeistertiteln und vielen weiteren Platzierungen auf dem Treppchen, konnte die „neue“ Trainingsgruppe positive Zeichen setzen.

Besonders in den Jahrgängen 2004 und 2005 Jungen wurden hervorragende Leistungen erzielt.

So kamen gleich 3 Jungen des Jahrganges 2004 über 100 F unter 1:10 ( Justin 1:06,6, Dennis 1:09,2 und Ben 1:09,8 ) Aber auch Enzio Revesz, Jonas Kusche und Lucas Brendel aus dem Jahrgang 2005 konnten durch tolle Leistungen überzeugen ( Enzio 0:35,9 50 Rü und 0:39,8 50 B, Jonas 2:33,8 200 F, Lucas 1:33,4 über 100 B ).

Nicht vergessen dürfen wir allerdings auch die guten Leistungen der Mädchen nicht! Im Jahrgang 2005 überzeugten vor allem Paula Friebel und Susanna Prohaska ( Susanna z.B. 100 Rü 1:22,4 und...

mehr...